Logo Marina Hülsen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

  • Warum wird eine Kaution erhoben? +

    Eine Kaution dient als Absicherung des Vermieters vor Schäden und ist im Bereich der Ferienhausvermietung üblich. Die Kaution in Höhe von 300 EUR ist bei Anreise zu entrichten. Nach Abreise des Gastes wird die Kaution mit den Nebenkosten (siehe Punkt 2) verrechnet. Innerhalb von 10 Tagen nach Abreise erhält der Gast den Differenzbetrag zurück auf sein Konto überwiesen.

  • Warum werden Nebenkosten separat abgerechnet? +

    
Der Energieverbrauch unserer Häuser ist sehr gering. Erdwärmekollektoren beispielsweise sorgen dafür, dass die Heizung nur wenig Energie verbraucht. Lediglich Sauna und Whirlpool sind hohe Energieverbraucher, die von Gästen unterschiedlich intensiv genutzt werden und zu unterschiedlich hohen Energiekosten führen. Um diese verbrauchsgerecht abzurechnen, wurden die Nebenkosten bislang separat abgerechnet und mit der Kaution.

    Andererseits führt die separate Abrechnung zu einem erhöhten Aufwand für unsere Gäste. Aus diesem Grund verzichten wir ab dem Jahr 2018 auf die separate Abrechnung von Nebenkosten, sofern sich diese im üblichen Rahmen von weniger als 40 EUR (Skipper-Lodges) bzw. 60 EUR pro Woche (5-Sterne-Häuser) bewegen.

  • Warum kann ich erst um 16 Uhr anreisen? +

    Die Reinigung von Ferienhäusern ist sehr aufwendig und kostet Zeit. Wenn Gäste am Vormittag um 10 Uhr abreisen, legt sich unser Reinigungsteam ins Zeug, um alle Häuser schnellstmöglich für die nächsten Gäste vorzubereiten. Da in der Hauptsaison bis zu 20 Häuser parallel zu reinigen sind, wird die Zeit bis 16 Uhr in der Regel auch benötigt.

  • Warum sind keine Hunde in den Häusern direkt am Ufer erlaubt? +

    Wir selbst große Hundeliebhaber. Es gibt aber Familien, vor allem mit Kindern, die auf Hundehaare sehr allergisch reagieren. Daher haben wir einige Häuser, in denen ein Hund zu Gast sei darf, während andere dagegen für Hunde streng tabu sind. Dazu gehören auch alle Häuser, deren Grundstücke direkt an das Vogelschutz- und Brutgebiet grenzen. Für das gesamte Gebiet gibt es zudem die Auflage, Hunde nicht frei laufen zu lassen.

  • Gibt es Fliegengitter an den Fenstern? +

    Fliegengitter befinden sich in allen Schlafzimmern sowie an einem Fenster im Wohnbereich und in der Küche.

  • Ab wann gibt es den Brötchenservice? +

    Brötchenservice gibt es in der Hochsaison im Juli und August.

  • Kann man in der Marina Hülsen ein Boot mieten? +

    Wir vermieten Kanus, Kajaks, Tretbotte und kleine Motorboot mit bis zu 10 PS. Unser Segellehrer bietet außerdem „Guided Tours“ mit unserem Daysailor an, das sind kurze Törns in Begleitung eines erfahrenen Skippers, je nach Wetter und Wünschen.

  • Können wir einen mobilen Zaun für unseren Hund aufstellen? +

    Die Häuser liegen im Natur- und Vogelschutzgebiet, hier gibt es sehr strenge Auflagen. Dazu gehört u.a., dass keine Zäune aufgestellt werden dürfen, die Grundstücksgrenzen sind durch Naturhecken mit heimischen Gehölzen markiert.

  • Gibt es Angebote für Kinder? +

    Angebote für Kinder gibt es in der freien Natur, Spielen und Buddeln am Ufer der Badewiese gehören dazu, Drachensteigen, Bootfahren je nach Wetterlage auch. Außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz, allerdings kein Animationsprogramm. Ansonsten finden Sie zahlreiche Angebote innerhalb der naheliegenden Städte in Eckernförde, Schleswig, und Kappeln, die in 20 Min. mit dem PKW erreichbar sind.

  • Welche Einkaufsmöglichkeiten gibt es? +

    Einkaufen können Sie im nahegelegenen Schleidorf Rieseby (4 km), dort gibt es alles, was man zum täglichen Leben braucht. Große Wochenmärkte und Supermärkte finden Sie in Eckernförde.

  • 1